Danke für Ihre Empfehlung!

Helmköpfe

Bad Dürkheim
  • Helmköpfe
  • Helmköpfe

HELMKÖPFE (1998)

Theo Rörig, Hettenleidelheim

 

Künstlerisch sieht sich Theo Rörig als Grenzgänger, der sich nicht einseitig vereinnahmen lässt. Für ihn existiert unverändert die traditionelle Einheit von Kunst und Handwerk.

 

Die „Helmköpfe“ wurden 1998 über eine private Spende finanziert. Sie ergänzen die bereits 1994 aufgestellten „Kopfplastiken“ zu einem Ensemble. Die Kopfskulpturen sind symbolische Wächter und Hüter des Schlosskirchenplatzes.

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet.

Karte & Routenplaner

Kontakt & Anschrift

67098 Bad Dürkheim
(0049) 6322 935130
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region