Danke für Ihre Empfehlung!

Spatzenbrunnen

Bad Dürkheim
  • Spatzenbrunnen
  • Spatzenbrunnen

Spatzenbrunnen (1988)

Walter Graser, Ulmet

 

Ursprünglich stand der Spatzenbrunnen aus Bronze und Sandstein direkt vor dem Gradierwerk. Beschädigungen machten es erforderlich für die Vögel einen geschützten Platz zu finden; nun schmückt der Brunnen das Foyer des Kurzentrums. Hier kann das gesunde Wasser der Fronmühlquelle frisch aus dem Hahn getrunken werden. Auf dem Beckenrand sitzen Spatzen, die auf manches hinweisen, was der Betrachter in Bad Dürkheim unternehmen kann; darunter ein Pärchen, das sich im Kurpark trifft und ein Geschäftsmann, der vor einer Tagung im Park joggt. Ein gefiederter Wurstmarktbesucher darf in der Nähe zum größten Weinfest der Welt natürlich nicht fehlen.

Spatzen hat der Künstler gewählt, weil sie sich gerne zwischen den Schlehenzweigen (Schwarzdorn) des Gradierbaues aufhalten. Über dieses Reisig rieselt das solehaltige Heilwasser, das eben nicht nur Kurgäste schätzen. Auch den Tieren auf dem Brunnenrand bietet Walter Graser ihren Lieblingsplatz an, in dem er Bronzereisig über dem Becken aufhängen lässt.

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet.

Kontakt & Anschrift

67098 Bad Dürkheim
(0049) 6322 935130
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region