Danke für Ihre Empfehlung!

Lilo Hebel

Bad Dürkheim
  • image

    1977 Bad Dürkheimer Weinprinzessin

     

    Warum wollten Sie Bad Dürkheim als Weinprinzessin vertreten?

    Der damalige Beigeordnete Rudi Reber, Stadtrat Siegfried Kirchner sowie Marktmeister Kurt Lukas kamen auf mich zu.

     

    Wie alt waren Sie?

    17 Jahre

     

    Was war damals anders als heute?

    Die Unterstützung insbes. auch finanzieller Art war deutlich geringer als heute.

     

    Haben Sie besondere Erinnerungen oder Ereignisse als Prinzessin erlebt?

    Diverse Veranstaltungen - um nur einige zu nennen:

    Grüne Woche in Berlin

    Weinprobe für ausl. Gäste anlässlich des 2. Symposiums des Europarates im Pfalzbau Ludwigshafen

    Besuch des damaligen Innenministers Prof. Dr. Maihofer während einer Wahlkampfreise in unserem Hause.

    Allgäuer Festwoche im Kempten.

    Als Erste erhielt ich das „Goldene Weinblatt“ für Aktive Weinwerbung.

     

    Wie viele Termine hatten Sie ca. in Ihrer Amtszeit?

    Da ich während dieser Zeit als Dürkheimer Weinprinzessin auch Pfälzische Weinprinzessin war nahm ich rd. 180 Termine war.

     

    Wie lange haben Sie das Amt inne gehabt?

    Meine Amtszeiten:

    1976/77 Weinprinzessin von Leistadt

    1977/78 Weinprinzessin von Bad Dürkheim und Pfälzische Weinprinzessin

     

    Was haben Sie heute noch von Ihrer Amtszeit?

    Als Erinnerung an diese Zeit habe ich noch meinen Römer, Zeitungsartikel, Bilder und Visitenkarten.

     

    Haben Sie geheiratet, Kinder bekommen?

    Ich bin seit 30 Jahren verheiratet, habe 1 Tochter die in Geisenheim und Neustadt Oenologie und Weinbau studiert hat.

     

    Hat das Amt etwas im Leben geprägt?

    Sicherlich prägt ein Prinzessinnen-Amt. Man wird selbstbewusster und verbessert seine Rhetorik.

     

    Sind Sie heute noch mit dem Weinbau verbunden? Wenn ja. Wie?

    Ich habe vor einigen Jahren die Weinstube meiner Eltern übernommen und ausgebaut.

     

    Heutige Beruf/ Hausfrau/ Ehrenamt?

    Selbständige Gastwirtin.

    Kontakt & Anschrift

    Kurbrunnenstraße 14
    67098 Bad Dürkheim
    (0049) 6322 935140
    (0049) 6322 935149
    Danke für Ihre Empfehlung!
    loading
    • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
    • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
    • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region