Danke für Ihre Empfehlung!

Dürkheim-Ungsteiner Michelsberg

Bad Dürkheim
  • Dürkheim-Ungsteiner Michelsberg
  • Dürkheim-Ungsteiner Michelsberg
  • Dürkheim-Ungsteiner Michelsberg
  • Dürkheim-Ungsteiner Michelsberg

Größe: 7,7 ha

Untergrund: (Muschel-) Kalk

Name: Kapelle zu Ehren des heiligen Michael, Wallfahrtsziel und Ursprung des Dürkheimer Wurstmarkts.

Herausragende Weinlage, 1155 zum ersten Mal erwähnt, älteste benannte Lade der Pfalz. Entstehung vor Jahrmillionen

als Korallenriff in einem tropischen Meer. Gut durchlüfteter Boden und wärmespeichernde Sandsteinmauern, sowie nach

Südost ausgerichteter Terrassenhang verhindern Frostschäden, ermöglichen lange vegetationsperiodenund machen den Michelsberg zu einer vorzüglichen Riesling-Lage: Mineralische, kräftige, weiche und "cremige" Rieslinge. Vom VDP "geadelt" als Lage für "Große Gewächse" (www.vdp.de).

Öffnungszeiten

Tourist Information

 

Hauptsaison (März bis einschließlich 1. November)

Montag-Freitag 9.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag 10.00 Uhr - 14.30 Uhr

 

Am Fasnacht-Dienstag ist die Tourist Information bis 12:00 Uhr geöffnet.

Am Wurstmarkt-Montag (Vormarkt) ist die Tourist Information bis 11:00 Uhr geöffnet.

 

Nebensaison (2. November bis einschl. Februar)

Montag-Freitag 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Wochenende, Feiertage und am 24. und 31.12. geschlossen.

Karte & Routenplaner

Kontakt & Anschrift

Kurbrunnenstraße 14
67098 Bad Dürkheim
(0049) 6322 935-140
(0049) 6322 935-149
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region